Links

Badegewässermonitoring

Die österreichischen EU-Badestellen unterliegen einer strengen Überwachung der Wasserqualität, bei der hygienische Aspekte im Vordergrund stehen. Aktuelle Messwerte werden der Öffentlichkeit via Internet oder Smartphone-App zur Verfügung gestellt. Folgen Sie dem Link auf die Seite der AGES um weitere Informationen zu erhalten!

Beckenbäder - Bäderhygiene

Werden Hallen- bzw. Freibäder und deren Einrichtungen (Saunen, Whirlpools, etc.) nicht ordnungsgemäß betrieben, kann die menschliche Gesundheit beeinträchtigt werden. Die bäderhygienerechtlichen Vorschriften enthalten daher detaillierte Vorgaben zum Schutz der KonsumentInnen. Folgen Sie dem Link auf die Seite des Bundesministeriums für Gesundheit um weitere Informationen zu erhalten.

Abgefüllte Wässer & Mineralwässer

Folgen Sie dem Link auf die Seite des Bundesministeriums für Gesundheit um Information über Trinkwasser, abgefülltes Trinkwasser, Tafelwasser, Quellwasser und natürliches Mineralwasser zu erhalten.

Österreichisches Lebensmittelbuch: Trinkwasser

Das Kapitel B1 des Österreichischen Lebensmittelbuchs erläutert die Qualitätskriterien für Trinkwasser und beinhaltet Ergänzungen, die über die Trinwasserverordnung hinausgehen. Bei seiner Erstellung wirken Fachleute aus Wissenschaft, Behörden, Wasserversorgungsunternehmen, Verbraucherverbänden und Untersuchungsinstituten im Rahmen der Codexunterkommission mit.

Wasserwerk.at

Informationsseite der ÖVGW zum Thema Wasser.

ÖVGW: Informationen zum Thema Wasser (kostenpflichtig)

Kostenpflichtige Links zum Thema Wasser